Tödlich verunglückter Apple-Ingenieur beschwerte sich mehrmals über Teslas „Autopiloten“

Ein 38-jähriger Apple-Ingenieur, der am vergangenen Freitag bei einem Unfall mit seinem Tesla Model X tödlich verunglückte, soll den Händler mehrmals auf Probleme mit dem “Autopiloten” des Fahrzeugs hingewiesen haben.

Tödlich verunglückter Apple-Ingenieur beschwerte sich mehrmals über Teslas „Autopiloten“