Niedersachsen hatte 2017 bundesweit am wenigsten Sonnenschein

Für den Norden fällt die Wetterbilanz 2017 grau aus: Niedersachsen ist das Bundesland mit den wenigsten Sonnenstunden gewesen, berichtete der Deutsche Wetterdienst am Freitag. Die Sonne schien in Niedersachsen an 1410 Stunden in diesem Jahr.

https://www.weser-kurier.de/region_artikel,-niedersachsen-hatte-2017-bundesweit-am-wenigsten-sonnenschein-_arid,1684347.html