EDASCA und BMVI kooperieren beim mFund

Die EDASCA SCE ist eine europäische Genossenschaft, deren Mitglieder cloudbasierte Lösungen für Smart Cities / Smart Regions auf den Plattformen der internationalen Anbieter der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) entwickeln. Diese Lösungen werden von den Mitgliedern der EDASCA SCE adaptiert und vermarktet.

Mit einem go-to-market-Plan soll im Rahmen des mFUND den dort geförderten Entwicklern die Möglichkeit gegeben werden, ihre Anwendungen marktnah in einem standardisierten Data/Development Framework zu entwickeln, sodass eine einfache Adaptierung zur Vermarktung über einen Marketplace ermöglicht werden soll.

Die Entwicklungsumgebung ermöglicht es den Fördernehmern, ihre Anwendungsentwicklungen auf dem aktuellsten Stand der Technik durchzuführen. Verschiedene Hard– und Software; ein umfangreicher Produktkatalog für die Entwicklung und verschiedene Rechnerkapazitäten, werden zeitlich begrenzt zur Verfügung gestellt.

Anwendungen, die auf der EDASCA Plattform entwickelt werden sollen, werden von der Beantragung, über die Auswahl von Technologien und die Auswertung bis hin zur technischen Verwertung der Ergebnisse begleitet.

Es ist eine Nutzungsfreigabe der mFUND-Projektskizze zu beantragen. Beratung zur Nutzung der EDASCA-mFUND-Umgebung erhalten Sie bei info@edasca.eu.

embeteco ist Gründungsmitglied von EDASCA